Exotische Aufstriche

Ich weiß nicht, ob es diese hier schon länger gibt, aber ich habe sie in meinem Lieblings-Veganladen Nature’s Food in Hannover zum ersten Mal gesehen und gleich eine Kostprobe gekauft: Tartex macht seine veganen Aufstriche jetzt international. Gekauft habe ich die Sorten „Indien“ (mit Kichererbsen, Curry und Ingwer) und „Thailand“ (mit Sojabohnen, Kokosmilch und Zitronengrass). Außerdem gab es in besagtem Laden auch noch mediterrane und mexikanisch inspirierte Aufstriche aus dieser Produktreihe. Test folgt. 🙂

Probiert habe ich bisher „Indien“. Als Brotaufstrich ist das jetzt nicht so mein Geschmack, aber sehr, sehr gut macht es sich auf gebackenen Süßkartoffeln.

Kauft ihr gern fertige Aufstriche und entdeckt Neues, oder ist euch das zu teuer und ihr rührt euch lieber alles selbst zusammen?

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

  • Die kleine Veganhexe

  • Kategorien

  • Archive

  • Abonnierte Blogs

  • Klicken, um per E-Mail über Neues auf Veganhexe informiert zu werden

  • Advertisements
Saoghal

Eine verzauberte Welt

%d Bloggern gefällt das: